aNGEKOTZT IM WARTEZIMMER

1,5 h gewartet … nix passiert

seit ½ Stunde hock ich im Behandlungsraum … nix passiert

vor ½ Stunde habe ich gefragt, ob ich nochmal rausgehen kann...

O-Ton Helferin: „Nein, nein, … Sie sind als Nächste dran.“

Genau DAS hat sie vor 1Stunde auch schon mal gesagt...

Genau JETZT hätte ich einen wichtigen Termin!

Frechheit. Dann hätte ich einfach 2h später kommen können...

Außerdem muss ich Pipi...

Durch das Schreiben dieses Textes konnte ich mir erstmal Luft machen und den Frust rauslassen.

Der Berater von der Bank war zum Glück super nett, hat auf mich gewartet und im Endeffekt ist aus der Situation noch eine großartige Idee entstanden. Ein ganz wichtiger Punkt auf meiner Homepage wird sein: KEINE Vergeudung von Lebenszeit im Wartezimmer!

Also nochmal: Danke :-)

Liebe Grüße

Gesa

Mitgliedschaften

Bücherfauen

Gesellschaft für Schreibforschung und Schreibdidaktik

Netzwerk freie Literaturszene berlin e.V.


Know how

Masterstudium
 Biografisches
& kreatives
schReiben


Autorin,
Lektorin,
Dramaturgin

Social media
© 2020 schreibwirtschaft